rlh
Dienstag Juli 27, 2021

Regionalliga Herren

Der Deutzer TV – die selbsternannten Kellerkinder der Liga – stehen nach dem 2. Spieltag der 1RLH an der Tabellenspitze. Das Team aus der Domstadt überraschte den amtierenden Vizemeister BBG Herford mit 78:50.

Am 2. Spieltag der 1. Regionalliga Herren greift der amtierende Vizemeister BBG Herford ins Geschehen ein. Das Team von Coach David Bunts hatte zum Auftakt spielfrei. Zu Gast bei der BBG sind die Kellerkinder aus Deutz, die am vergangenen Wochenende einen Sieg gegen Aufsteiger TuS 59 HammStars feierten.

Auf den ersten Blick scheint der 2. Spieltag ein ganz normaler Spieltag zu sein – dabei können alle Partien für alle Mannschaften schon richtungsweisend sein: In allen Begegnungen treffen nur Sieger und Verlierer des 1. Spieltags direkt aufeinander.

Der erste Spieltag in der 1. Regionalliga Herren war alles andere als ein guter Tag für die Heimmannschaften. In fünf von sechs Partien nahmen die Gäste die Punkte mit auf die Heimreise. Nur die Kellerkinder des Deutzer TV feierten in eigener Halle einen Sieg gegen Aufsteiger TuS 59 HammStars.

Endlich, endlich wird wieder Basketball gespielt. An diesem Wochenende startet die 1. Regionalliga Herren in die Saison 2020/2021. Für Teams und Zuschauer gelten aufgrund der Corona-Pandemie strenge Hygieneauflagen. Doch die 13 Vereine der 1RLH sind zuversichtlich: „Wir schaffen das.“

bg bb lumi 1100x120

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


Molten Logo HP BB BGGX


 

zeig anstand 00 200

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWlsblogo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300