Home
16. Mai 2022

Jugendspielbetrieb: Einladung TOP4 U10 offen

in Amtliche Mitteilungen

by Laura Rühlemann

Liebe SportlerInnen, liebe Coaches, liebe Vereinsverantwortliche,sehr geehrte Sportsfreundinnen und Sportfreunde,…
16. Mai 2022

Im Rheinland: WBV sucht Stars von morgen

in Jugend-News

by Rüdiger Tillmann

Im Rheinland fand jetzt die erste WBV-Sichtung der Jahrgänge 2010…
15. Mai 2022

1RLH Playoffs: Herford führt im Finale

in Regionalliga Herren

by Rüdiger Tillmann

Die BBG Herford hat das Hinspiel im Playoff-Finale der 1.…
15. Mai 2022

RLD: Herne oder Bielefeld?

in Regionalliga Damen

by Rüdiger Tillmann

Die Meisterschaft in der Regionalliga Damen entscheidet sich erst am…
13. Mai 2022

1RLH Playoffs: Finale Teil 1

in Regionalliga Herren

by Rüdiger Tillmann

BBG Herford gegen den BSV Münsterland Baskets Wulfen. Diese beiden…
13. Mai 2022

RLD: Noch alles offen

in Regionalliga Damen

by Rüdiger Tillmann

Auch vor dem vorletzten Spieltag der Regionalliga Damen ist die…
12. Mai 2022

Kurz vor Saisonende: Präsident Plonka mit Corona-Bilanz

in Verbands-News

by Rüdiger Tillmann

Nach zwei Jahren Coronapandemie kehrt auch im Basketball wieder Normalität…

Am vergangenen Samstag hieß es für den Kader 2002 männlich zum letzten Mal auf WBV-Ebene früh aufstehen, um rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn in Zülpich zu sein! In vierzehn Tagen findet in Alsfeld/Hessen noch die Generalprobe beim Landesverbandsturnier gegen Hessen, Hamburg, Berlin und die Mitteldeutsche Auswahl (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) statt, bevor es am 30. Oktober zum Abschluß der D-Kaderzeit zum Bundesjugendlager nach Heidelberg geht.

 

Dank hervoragender Unterstützung durch Wolfgang Greuel und „seinen“ TuS Zülpich, stand dem Kader kurz nach den Sommerferien mit der Sporthalle Blayer Straße eine tolle Trainingsstätte mit allen Voraussetzungen zur Verfügung. Am Vormittag trainierte der Kader in einer gut 135minütigen Einheit alle gruppen- und mannschaftstaktischen Inhalte, die in der bisherigen zweijährigen Zusammenarbeit erarbeitet wurden. Landestrainer Michael Kasch und sein Assistent Sebastian Altfeld waren mit den Leistungen, vor Allem vor dem Hintergrund, dass es minütlich wärmer wurde (am Nachmittag 35° C) zufrieden. Nach dem Mittagessen und einer Ruhepause stand noch ein Spiel gegen eine Kombination aus U16 und U18 des TuS Zülpich an. In diesem Spiel, dass der Kader 84-57 gewann, wurden die leicht angeschlagenen Spieler geschont und die Spieler, die noch um ihre Nominierung für das LV-Turnier und das BJL kämpften, deulich häufiger eingesetzt.

 

Team16 02m

 

Für Alsfeld und das Bundesjugendlager wurden nominiert:

Emil Crnovrsanin, Kilian Althoff, Lucas Neuenhofer (alle BG Bonn/ MTUS), Nils Carfreitag, Lennard Kaprolat (beide CB Recklinghausen), Luca Fajfar, Maximilian Körner (beide Dragons Rhöndorf), Patrick Liebert (ETB SW Essen), Leo Lüsebrink (UBC Münster), Miles Osei (TSVE Bielefeld), Jordan Samare, Jonas Schlameuß (beide RheinStars Köln)

 

Als Ersatz stehen bereit:

Andreas Altekruse (BG Dorsten), Emil Loch (Phoenix Hagen/TSV Hagen 1860), Aref Noori (TC Sterkrade), Sasa Obradovic (Phoenix Hagen/BG Hagen)

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWLSB Logologo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden