News

220530 wbv citybasket u16 dm

Die Deutsche Meisterschaft der U16-Mädchen in Hofheim ist entschieden.

Im Finale bezwang das ungeschlagene Citybasket Recklinghausen den TuS Lichterfelde mit 33:25 (19:14).

Nadeesh Kattur, WBV-Vizepräsident für Jugend und Nachwuchsleistungssport, gratuliert den U16-Mädchen von Citybasket Recklinghausen stellvertretend für den Jugendausschuss und den Westdeutschen Basketball-Verband.

Ohne großes Abtasten gingen beide Finalisten zu Werke. Nach vier Minuten und insgesamt schon drei erfolgreichen Dreipunktewürfen hieß es 8:7 aus Lichterfelder Sicht. In der Folge verflachte die Partie, beide Teams leisteten sich eine ganze Reihe an Fehlwürfen. Nach zehn Minuten lag Citybasket mit 13:10 in Front. Die Nervosität war auf beiden Seiten deutlich zu spüren. Zur Pause hatte Recklinghausen den Vorsprung leicht ausgebaut (19:14).

Wie schon zu Beginn der ersten Halbzeit netzte Clara Bielefeld direkt nach Wiederbeginn einen Dreier, Citybasket lag mit 22:14 in Front (16.). TuSLi steckte nicht auf und kam auf 27:23 (23.) heran. Auch vier Minuten vor dem Ende war noch keine Entscheidung gefallen (30:25). Die Berlinerinnen versuchten alles, doch die Würfe wollten einfach nicht in den Korb. So setzte sich Recklinghausen letztlich knapp durch.

„Das war ein tolles Finale vor toller Kulisse. Es war eine rundum gelungene und perfekte Veranstaltung. Ich gratuliere Citybasket zum Titel. Auch heute war noch einmal in allen Spielen Feuer drin. Das Format hat sich mehr als bewährt und ich glaube, dass man sagen kann, dass man das hiermit auch etablieren wird. Alle Athletinnen haben über vier Tage alles gegeben und tolle Leistungen gezeigt. Der Ausrichter TV Hofheim war ein großartiger Gastgeber, die Logistik mit den beiden Hallen hat gepasst, hier hat es an nichts gefehlt. Ein großer Dank geht an die Fans, die Eltern und alle Helferinnen und Helfer“, so Stefan Mienack, Bundestrainer für den weiblichen Nachwuchs.


Ergebnisse

Viertelfinale
TuS Lichterfelde – TV Hofheim 50:28
ALBA Berlin – BSG Basket Ludwigsburg 47:48
Citybasket Recklinghausen – Cologne Regio Girls 56:40
FV Jahn München – TG 48 Würzburg 66:40

Halbfinale
TuS Lichterfelde – FV Jahn München 45:42
BSG Basket Ludwigsburg – Citybasket Recklinghausen 27:36

Spiel um Platz 3
FV Jahn München – BSG Basket Ludwigsburg 75:44

Finale
TuS Lichterfelde – Citybasket Recklinghausen 25:33


Quelle: DBB

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWLSB Logologo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden