News

JBBL - NBBL - WNBL

Hagen (NBBL) und Paderborn (JBBL) erreichen TOP4-Turnier - TSV Hagen 1860 bereits WNBL-Vizemeister

Die Phoenix Hagen Juniors haben in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) das alles entscheidende dritte Spiel im Playoff-Viertelfinale gegen die Paderborn Baskets mit 96:67 (46:36) gewonnen und qualifizierten sich damit für das TOP4-Turnier (19./20. Mai) vor eigener Kulisse.

In der weiblichen-Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (WNBL) feierte der TSV Hagen im Halbfinale der 2. Playoff-Runde (Nord) einen deutlichen 78:57 (41:34)-Erfolg im WBV-Derby gegen das Team Rhein Girls Basket/Neuss.

Im Playoff-Achtelfinal-Hinspiel (Nord) feierten die Paderborn Baskets (66:52 bei Alba Berlin) und die Köln 99ers (61:57 bei den Piraten Hamburg) in der JBBL jeweils Auswärtssiege. Dagegen zogen die Phoenix Hagen Youngsters zu Hause gegen Sharks Hamburg mit 53:55 den Kürzeren.

Die U19-Basketballer der Paderborn Baskets haben die alles entscheidende dritte Partie beim Bramfelder SV mit 71:62 (44:36) gewonnen und damit das Playoff-Viertelfinale in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) erreicht. Dort kommt es nun zum WBV-Derby gegen die Phoenix Hagen Juniors.

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWLSB Logologo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden