Jugend & Schule

News Breitensport

Basketballvereine und Kooperationsschulen aufgepasst!!

 

Die Veranstaltergemeinschaft der NRW-Streetbasketball-Tour (AOK, Sportjugend NRW, MFKJKS, WBV) hat jetzt grünes Licht für eine weitere Auflage der erfolgreichen Veranstaltungsreihe im Jahr 2014 gegeben! Basketballvereine, Schulen, Städte, die Interesse an der Ausrichtung eines Turniers im Rahmen der Tour haben, können sich jetzt formlos bewerben. Die Tour findet vom 31.05.-28.06.2014 statt, wobei am Pfingstwochenende (07.-09.06.2014) keine Turniere stattfinden werden.

Die Ausschreibungskriterien finden Sie hier!!

Gleich 4 Teams aus dem WBV-Gebiet sicherten sich den Titel "Deutscher Meister im 3x3" beim DBB 3x3 German Final am 17. August 2013 vor der O2 World in Berlin.

Teamplayer    dbb

Im Rahmen des DBB-Projekts zur Engagementsförderung stellen wir hier den Link zur Vereinsbefragung zum Thema Ehrenamt / freiwilliges Engagemant zur Verfügung

 

Hier gehts zur Vereinsbefragung

 

Weitere Informationen sind auch auf der Homepage des DBB zu finden: www.basketball-bund.de/engagierdich

 

 

 

Der Basketball-Spaß im Sand kann beginnen. Zum vierten Mal bitten der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) und der Basketball-Kreis Emscher-Lippe (BBKEL) zusammen mit den ausrichtenden Vereinen ATV Haltern Basketball und BSV Wulfen zum Beachbasketball ins Strandbad Haltern. Zum vierten Mal steigt das Beachbasketball-Turnier von ATV und BSV im Rahmen der Halterner Seetage, einem der größten Freiluft-Sportveranstaltungen des Landes. Alle Wasser- und Strandsportarten sind im Seebad Haltern vertreten – Beachbasketball darf nicht fehlen.

Während auf dem See gesegelt und gesurft wird, wird am Strand gebaggert und gepritscht, geschossen und geworfen. Und gepasst, was das Zeug hält. Den Dribbeln, das ist beim Beachbasketball nicht drin. „Dribbeln unmöglich, Passen empfohlen, Spaß garantiert“ so das bekannte Motzto beim Beachbasketball. Gespielt wird auf zwei acht Meter langen Feldern im Sand auf zwei Körbe. Eine Gaudi für alle Basketball-Fans, ein idealer Saisonabschluss für Senioren- und Jugendspieler.

In den Kategorien mU14, mU16, wU15, wU17 sowie Damen, Herren und Mixed wird am Halterner Strandbad gezockt. Die Korbanlagen stellt der WBV-Breitensport, Medaillen und T-Shirts steuert der Basketballkreis Emscher-Lippe bei. Deren Vorsitzender Stefan Haddick freut sich auf den Strandspaß: „Wir sind nun schon im dritten Jahr dabei. Leider hatten wir vor einem Jahr am 2. Turniertag Pech mit dem Wetter. In diesem Jahr hoffen wir auf Sonne pur am 25. und 26. Mai.“ Dann, das weiß auch der ehemalige Regionalliga-Schiedsrichter Haddick, macht es den Basketballern besonders Spaß. Nach dem kraftraubenden Spiel im tiefen Sand gleich ins kühle Nass des Halterner Stausees.

Die Startgebühr beträgt für Erwachsene 10 €, für Jugendliche 5 €. Die Startgebühr wird beim Check In am Samstag entrichtet. Auf dem Gelände am Strand besteht die Möglichkeit zum Zelten. Sportler der unterschiedlichsten Wasser- und Strandsportarten kommen zusammen. Und ganz nebenbei kann man noch Beachbasketball-Kreismeister 2013 des Basketballkreises Emscher-Lippe werden. Die Organisatoren Jörg Pieper vom ATV Haltern und Carsten Duwenbeck vom BSV Wulfen hoffen wieder auf zahlreiche Teams aller Kategorien aus der ganzen Region. Anmeldungen sind bis zum 24. Mai an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Weitere Infos zu den Seetagen unter www.halterner-seetage.de

 

Partner im Breitensport

dbb logoAK Kinder Familie Flu chtlinge und Integration FarbiglsbAOK Logo 2022 www Sportland.NRW.deAK Staatskanzlei

WBV Newsletter Abo

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
0
Shares

Teilen

Folge dem WBV und erhalte stets die aktuellsten Infos aus dem Sektor.