Amtliches

NEU WBV Logo 052022Grundsätzlich besteht für jeden Verein die Möglichkeit, seine Heimspielwünsche an den WBV zu senden. Dies betrifft vor allem die Information, ob Mannschaften am selben Spieltag Heimrecht haben sollen oder nicht.

Dabei stehen dem Verein zwei Varianten zur Verfügung:

a) Mannschaften, die am selben Spieltag Heimspiel haben sollen (koppeln)

b) Mannschaften, die nicht am selben Spieltag wie die Mannschaften unter a) ein Heimspiel haben sollen (gegenkoppeln)

Die Kopplung bzw. Gegenkopplung von Seniorenmannschaften ist der WBV-Geschäftsstelle bis zum 21. Juni 2022 (Eingangsdatum) mitzuteilen. Die Übersendung sollte vorzugsweise als PDF erfolgen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auf dem Formular kann auch angegeben werden, ob an einem bestimmten Datum ein Heimspiel stattfinden soll oder unter keinen Umständen ein Heimspiel ausgetragen werden kann.

Aufgrund der Vielzahl der Wünsche kann es vorkommen, dass eine Kopplung nicht durchgängig durchgeführt werden. Ein Anspruch auf Kopplung besteht nicht.

Bitte beachten sie, dass es sich hier um Spielkopplungen handelt, bei denen der WBV Veranstalter ist. Der WBV kann keine Kreisligaspiele koppeln. Wenden Sie sich dafür direkt an ihren Kreis.

Lothar Drewniok
Vizepräsident für Spielbetrieb und Sportorganisation

Zum Download:
Kopplungsantrag

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWLSB Logologo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden