Leistungssport
Dienstag Juli 27, 2021

IMG_3895.jpg?1623710557

Am 11. und 12. Juni 2021 trainierten die WBV-Talente des Jahrgangs 2008 und jünger weiblich in neuen Trainingsgruppen.

Headcoach Mike Kasch und seine Assistentin Alessa Schwarting hatten die Spielerinnen in vier, relativ leistungshomogene Gruppen eingeteilt. Jeweils zwei Gruppen am Samstag und Sonntag standen dann für gut drei Stunden in der Halle.

Es wurde jeweils, angeleitet durch Alessa, mit diversen Seilsprungübungen gestartetet. Nachdem beim letzten Lehrgang der mehr als 15 Jahre alte Rekord von Lea Mersch (82 Durchschläge in 20 Sek.) mit 94 Durchschlägen deutlich überboten wurde, haben sich diesmal mehrere Spielerinnen deutlich gesteigert!

Im Warm up waren dann noch Übungen zum 1-1 Entscheidungstraining, sowie vorbereitende Transitionübungen Bestandteil, bevor es nach einer kurzen Dehn- und Aktivierungseinheit in den Hauptteil ging.

Hier waren wieder die grundsätzlichen Automatismen im Halbfeld auf den Aussenpositionen der Schwerpunkt. Zum Abschluss dieses Teil wurden dann die Inhalte im 4-4-Halbfeld angewandt. Einige Spielerinnen fanden immer wieder sehr gute Lösungen, andere standen sich im wahrsten Sinne des Wortes im Weg, da sie das schon vorher mehrfach thematisierte „SPACING“ überhaupt nicht auf das Spielfeld bringen konnten.

IMG 3894 

Nach einer viertelstündigen Pause spileten die Talente dann 5-5 über das ganze Feld. Deutlich wurde auch hier, wer schon im 5-5-Bereich trainieren konnte und wer nicht!

Beim nächsten Lehrgang im August werden die Trainingsgruppen nochmal etwas angepasst, bevor dann der Kader auf 35-40 Spielerinnen reduziert wird.

bg bb lumi 1100x120

WBV Newsletter Abo

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden


Molten Logo HP BB BGGX


 

zeig anstand 00 200

Partner im Leistungssport

dbb logoSportstiftung NRWlsblogo so nrwwww Sportland.NRW.deolympiamentaltalent pngAK Staatskanzleimomentum logo 0110 300logo nada 300 logo ggd 300